Drei Kirchengemeinden - eine Einheit

Willkommen auf der Homepage der Seelsorgeeinheit Bottwartal

Liebe Besucherin, lieber Besucher, wir heißen Sie in den katholischen Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Bottwartal herzlich willkommen. Drei Kirchengemeinden, zwischen Ludwigsburg und Heilbronn gelegen, bilden eine Einheit. Wir sind Teil des Dekanats Ludwigsburg und der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Die Farben unseres Logos (gelb, blau, grün) erzählen von der schönen Landschaft des Bottwartals, zu der Weinberge, Wälder und die Flüsse Bottwar und Murr gehören, eine Urlaubsregion mit viel Sonne, blauem Himmel und weiten Ausblicken.

Die Farben der Kirchengemeinden haben eine geistliche Bedeutung: Gelb verweist auf das österliche Mahl der Eucharistie, das Papst Pius X. gefördert hat. Blau steht für den Geist Gottes, der uns die Tiefe und das Geheimnis unseres Glaubens erschließt. Grün steht für das neue Leben, das der heilige Josef seiner Familie geschenkt hat; in auswegloser Situation stand er treu zu Maria und dem Kind Jesus.

Die Farben sind den drei Gemeinden zugeordnet, so können Sie sich in den Icons sofort orientieren. Die Farbe Grau steht für die Seelsorgeeinheit, also für gemeinsame Veranstaltungen.

Unsere drei Kirchengemeinden entstanden in den letzten 70 Jahren. Heimatvertriebene, Migranten und Arbeitssuchende aus ganz Deutschland und aller Welt fanden mit Ihrer Familie hier Heimat und gestalten unsere Kirchengemeinden lebendig mit. 

Wir laden Sie ein: Schauen Sie bei uns herein, virtuell und gerne auch in der persönlichen Begegnung.

Gottes Segen begleite Sie!

Dr. Pius Angstenberger
(Pfarrer)
  Luciano Marchesini
(Parroco)
Stephan Molnar
Dr. Rudolf Grill
(gewählte Vorsitzende KGR)
  Maria Caniglia
(gewählte Vorsitzende PAR)

Aktuelles

KREISTANZ - MEDITATIVER TANZ
Herzliche Einladung zum nächsten Tanzabend unter dem Motto „Weitergehn“. ...
weiterlesen
Kirchengemeinderat HG Steinheim
Bericht aus der Kirchengemeinderatssitzung vom 21.09.2022 ...
weiterlesen
Ein Herz für Tiere (Vögel)
Der Hl. Franz von Assisi (Schutzpatron unseres Gemeindehauses) hatte mehr a ...
weiterlesen
Einladung zum Franziskusfest am 09.10.2022
Im Anschluss an den Festgottesdienst zum Franziskusfest am 09.10.22 findet ...
weiterlesen
Gute-Nacht-Kirche
Am vergangenen Sonntagabend haben sich etliche Familien wieder zur Gute-Nac ...
weiterlesen
Was vermag Glaube?
Gemeindebrief 39/2022 | Liebe Gemeindemitglieder, liebe Leserinnen und Les ...
weiterlesen
Lied des Monats
Im Oktober ist es das Lied: „Oh Maria, sei gegrüßt“, im Gotteslob unter der ...
weiterlesen
Erstkommunion 2023 I Nach der Kommunion ist vor der Kommunion
Einladung zum Informationselternabend ...
weiterlesen
Kirchengemeinderatsitzung am 28.09.2022 I St. Pius X.
Tagesordnung der Kirchengemeinderatsitzung für Mittwoch, 28.09.2022, 20:00 ...
weiterlesen
Chorhocketse des Kirchenchores St. Pius X. (Bericht)
Die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores trafen sich nach der Sommerpau ...
weiterlesen
Spenden für Marbacher Tafelladen
Wir sammeln dieses Jahr wieder haltbare Lebensmittel für den Marbacher Tafe ...
weiterlesen
Spenden für den Erntedankaltar
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Gaben aus Ihrem Garten für unseren Ern ...
weiterlesen
weitere Beiträge anzeigen

Kalender

weitere Termine anzeigen
Fenster schließen

Zum Auftakt unseres Franziskusfestes am Samstag, 8. Oktober 2022 findet um 19:00 Uhr in der Heilig Geist-Kirche ein Benefizkonzert statt.

Es freut uns sehr, dass wir die in Russland geborene und mehrfach preisgekrönte Konzertorganistin Antonina Krymova zu einem Orgelkonzert in unserer Kirche gewinnen konnten. Frau Krymova wird u.a. herausragende Orgelwerke von Vincent Lübeck, Felix Mendelssohn-Bartholdy und Johann Sebastian Bach zu Gehör bringen.

Mit der Orgelsuite Nr. 2 "Orpheus" des Ukrainers Valeri Kikta aus Donezk wird Antonina Krymova einen ganz besonderen Akzent im Hinblick auf das unsägliche Leid und die grausamen Schmerzen in den Kriegsgebieten der Ukraine setzen.

Der Eintritt ist frei. Für Spenden zur Franziskus Ukrainehilfe der Kirchengemeinde Heilig Geist steht ein Opferstock in der Kirche bereit.

Nach dem Konzert besteht bei einem Getränk auf dem Kirchenvorplatz die Möglichkeit zu einem zwanglosen Austausch.

Live-Mitschnitte von Gottesdiensten und Veranstaltungen, Filme und weitere Video-Dateien finden Sie hier.

Pfarrbüros nicht besetzt

St. Pius X. und Heilig Geist
(wegen einer Fortbildung)
29.09.2022