Nachrichten & Informationen

Berührender Gottesdienst beim Steinheimer (Marktplatz) Fest

Kirchen und Musikverein Steinheim gestalteten den Gottesdienst

In diesem Jahr fand das Marktplatz/Straßenfest nicht rund um das Rathaus in Steinheim statt, sondern rund um Balnkenstein und Riedhalle. 

Menschen waren eingeladen, sich berühren zu lassen: von Anderen und der Begegnung mit Gott. Gott selbst hat ein Herz für Menschen, denn er hat Jesus als Kind auf diese Welt geschickt. Und der hat Menschen berührt und damit auch geheitl, wie man am Beispiel einer schwer kranken Frau hören konnte. 

Auch unsere Welt, das Gemeinwohl brauchen Menschen, die das Herz auf dem rechten Fleck haben und für ihren Verein oder die Gemeinschaft brennen. Denn nur so ist ein solches Fest im Ort durchführbar. Viele fleißige HelferInnen haben mit angepackt, um nicht nur den Gottesdienst, sondern auch das Fest zu gestalten und etwas anzubieten.

Viele haben den Gottesdienst am Sonntag als guten Einstieg in den Festtag genutzt und gemeinsam mit der evangelisch-mehtodistischen, der evangelischen und katholischen Kirche Steinheim, die Nähe Gottes und seinen ausstrahlenden Segen zu empfangen. 

Die musikalische und mitreißende Begleitung des Musikvereins Stadtkapelle Steinheim hat das Ganze zu einem bewegenden (berührenden) Erlebnis gemacht.

Dank an alle, die dazu beigetragen und mitgewirkt haben.

 

Samstag, 8. Juni 2024  |  Ein Beitrag von Pastoralteam